Morgan Plus Six

Die Morgan Motor Company hat auf dem Genfer Autosalon 2019 ein komplett neues Fahrzeug der Morgan Range vorgestellt und läutet mit dem Plus Six eine neue Ära ein.

Silhouette_1270x250

Der neue Morgan Plus Six baut auf einem komplett neuen Aluminiumchassis auf und setzt Morgans seit über zwei Jahrzehnten andauernde erfolgreiche Partnerschaft mit BMW fort. „Der Neue“ ist mit dem BMW Turbo Sechszylinder-Reihenmotor der neuesten Generation ausgestattet. Wurden früher die fertigen Motoren von BMW lediglich zur Verfügung gestellt, hat der bayrische Motorenhersteller dieses Mal aktiv an der Entwicklung des Motors für den Plus Six mitgearbeitet.

Der 340 PS starke BMW Twin Power Motor in Verbindung mit der neuen, aluminiumgebundenen Plattform der CX-Generation, verkörpert eine leistungsstarke Weiterentwicklung der klassischen Morgan Silhouette und des charakteristischen Designs. Der Eschenholzrahmen wird auch beim Plus Six weiterhin verbaut. Darüber hinaus liefert die Verwendung der neuesten Antriebsstrangtechnologie von BMW einen aufregenderen Hochleistungssportwagen.


Nicht nur auf die Leistung des Plus Six wirkt sich die neue CX-Generation-Plattform aus, auch der Fahrer profitiert durch mehr Platz. Ein um 20 mm gewachsener Radstand sorgt für 200 mm mehr Beinfreiheit und 31 % mehr Stauraum. Das neue Chassis soll außerdem noch mehr Stabilität und Steifigkeit bringen und ist dazu noch leichter, als es die Vorgängerversion war.

Bei der Entwicklung des Plus Six wurden viele Verbesserungen in Bezug auf Materialqualität, Verarbeitung und Passform, ästhetische Details und die technische Eignung der einzelnen Komponenten umgesetzt. Insgesamt wurden weniger als 1 % der 4.000 Teile wurden von Vorgängermodellen übernommen.

Interieur neu interpretiert


Der überarbeitete Innenraum bietet ein höheres Maß an Individualisierung und Personalisierung als alle bisherigen Morgan-Modelle, während die gesamte Technologie geschickt integriert wird. Der Innenraum des Plus Six kommt klassisch mit viel Holz und Leder daher. Vor dem Lenkrad mit Schaltpaddeln sitzt im Armaturenbrett eine neue Multifunktionsanzeige – gut sichtbar im Blickfeld des Fahrers. Die Türen wurden ebenfalls überarbeitet und verbessert und sind nun mit einer neuartigen Beleuchtung, Zentralverriegelungsmechanismen und versteckten Lautsprechern ausgestattet.

Hardtop

Das neu designte leichte Hardtop verwandelt den Plus Six in ein Coupé, ist vollständig abnehmbar und bietet den Besitzern noch mehr Funktionalität. Jedes der Touring und First Edition Plus Six Modelle wird mit einem Hardtop geliefert.

Der Plus Six bietet eine konsequente Weiterentwicklung aus Handwerkskunst und Technologie, die ein höheres Maß an Leistung, Verbesserung und noch mehr Persönlichkeit bringt. So wie jeder Morgan zeichnet sich auch der Plus Six durch handwerkliches Können, Individualität und puren Fahrspaß aus.

Technische Daten Morgan Plus Six

Motor:
BMW Turbo Sechszylinder

Leistung:
max. Leistung 250 kW (340 PS)
max. Drehmoment 500 Nm
Höchstgeschwindigkeit ca. 267 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h 4,2 sec.

Antrieb:
Achtgang-Automatik Getriebe
Abmessungen: Länge 3.890 mm
Breite 1.756 mm
Höhe 1.220 mm
Leergewicht 1075 kg

Verbrauch:
Kombiniert 7,4 l/100 km
CO2-Emissionen 170 g/km (kombiniert)

Alle technischen Daten beziehen sich auf Werksangaben – Irrtürmer und Änderung vorbehalten! 20.03.2019

Dimensionen_Plus Six
Pkw-Label Plus Six

Bildergalerie Morgan Plus Six

Back to top